Ein weiteres Highlight - Filmgucken im Garten

Im Rahmen des Projektes Unne 2.0 – Wiederbelebung der Filmkultur im Erfurter Norden - lud der Bürgerbeirat am 31.08.2018 zu einem weiteren Filmerlebnis an einem besonderen Ort ein. Diesmal öffneten freundlicherweise die Eigentümer des Hauses Ilversgehofener Platz 2 die Tore  und liessen uns in ihren verwunschenen Garten  ….. Interessanter Weise liegt dieser gegenüber dem Standort des ehemaligen Unionkinos, im Volksmund "Unne" genannt, an das wir mit alten Fotos erinnerten.

Nach Einbruch der Dunkelheit  erwartete die Besucher ein Kultfilm der 70er Jahre. Die Handlung des  auf wahren Ereignissen beruhenden Films von Stuart Hagmann spielt im Studentenmilieu einer amerikanischen Universität und ist, wie wir in anschließenden Gesprächen feststellen konnten, auch nach 50 Jahren noch ebenso packend und leider auch so aktuell wie zur Entstehungszeit.

Bei Erdbeerbowle, Schokoladenküssen  u. a.haben wir Story und Soundtrack der 68er Jahre auf uns wirken lassen. Die älteren Zuschauer erinnerten sich an das Lebensgefühl jener Zeit, die Hoffnungen und Erwartungen der Jugendlichen und ihr vAufbegehren gegen die Verflechtung von herrschender Politik  und Kapital , gegen Vietnamkrieg und Notstandsgesetze.

Additional information