Kreative Nutzungsideen und -konzepte für ehemaliges Kohlekraftwerk gesucht

Das alte Kohlekraftwerk in der Hohenwindenstraße hat einen neuen Eigentümer und er ist grundsätzlich offen für kreative Nutzungsideen und -konzepte (Nutzung u.a. als Ateliers und Werkstätten).

Heizkraftwerk

Bei Interesse können Sie sich beim Stadtteilmanager, Herrn Gerbing, oder auch direkt beim Kulturlotsen, Herrn Schwerdt, informieren und die Grundrisse anfordern. Je nach Bedarf wird dann entsprechend Auskunft erteilt und vermittelt.

Kontakt:

Kulturdirektion/Kulturlotse: Dietmar Schwerdt
Telefon: 0361 655-1619, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtteilbüro/Stadtteilmanager: Oliver Gerbing
Telefon: 0361 550-7450, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Dienstag,19.12.2017 um 16:00 Uhr im Café im Nordbahnhof (1.OG) wird es ein gemeinsames Treffen mit dem Eigentümer des Kohlekraftwerkes geben. Ziel ist es, über den aktuellen Planungsstand, Möglichkeiten für Kultur- und Kreativwirtschaft sowie die Nutzung des Hauptgebäudes zu sprechen.

Im Ergebnis einer Besichtigung des ehemaligen Kohlekraftwerkes Mitte Oktober wurden als nächste Schritte vereinbart:

  • Prüfung der Ansiedlung einer Vergnügungsstätte
  • weitere offene Punkte/Fragen an Kulturlotsen schicken - zur Sammlung und Weiterleitung an Eigentümer (Interessenten)
  • Einsendung Vita bzw. Kurzkonzepte an Kulturlotsen (Interessenten)
  • Vereinbarung persönlicher Termine mit Eigentümer (über Kulturlotse)

Additional information