Osterfest in der Heiligen Mühle

Osterfest in der Heiligen MühleNach dem langen Winter startete die Heiligen Mühle am Ostersonntag mit dem traditionellen Ostermühlenfest in die neue Saison. Stündlich gab es Führungen durch die Perlgraupenmühle mit ihrer einmaligen Technik aus dem 19. Jahrhundert. Ebenso luden die Ausstellungsbereiche zu einem Besuch ein. An verschiedenen Marktständen wurden diverse Waren feil geboten. Kinder konnten sich auf einige Überraschungen und eine Bastelecke freuen. Live-Musik und eine gute Bewirtung sorgten für Unterhaltung und gute Laune. 

Im Winter stand für Familie Naue die Sanierung der Mühlenschenke, der Heizung und das Fällen eines morschen Baumes auf dem Hof an. Es wurden auch noch viele weitere kleine Verschönerungsarbeiten durchgeführt. Anreiz am Ostersonntag waren wieder die stündlich stattfindenden Führungen durch die Perlgraupenmühle mit ihrer einmaligen Technik aus dem 19. Jahrhundert. Auch die Ausstellungen "Stadtteilgeschichte" von Ilversgehofen (betreut von Werner Hehn) und die Jazz-Ausstellung konnten besichtigt werden.