Die sprechende Laterne

Unter dem Motto "Die sprechende Laterne" bieten die Stadtwerke Erfurt in Zusammenarbeit mit einer Theaterpädagogin in der Zeit vom 10. - 13. April 2017 ein Kreativprojekt an.

Theaterprojekt Sprechende Laterne Aus einer Laterne werden Geschichten erzählt. Bilder und Bewegungen entstehen in einem Schattenspiel. Erzählt wird die "Die Geschichte vom Mondmädchen Taiyin und dem Sonnenjungen Taiyan", welche für das Projekt der Stadtwerke Erfurt GmbH "Die sprechende Laterne" erarbeitet wurde - eine Gemeinschaftsproduktion von der Spiel- und Theaterpädagogin Christina Bartel, dem Theaterpädagogen Mike Brendt, Musik und Soundeffekte von dem Komponisten und Audio Engineer Alexander Magerl.

Dauer des Stückes: ca. 45 Minuten
Eintrittspreise: Um eine Spende wird gebeten.
Aufführungstermine in der Lutherkirche, Magdeburger Allee 48
10.04.2017 10:30 Uhr
11.04.2017 09:00 Uhr und 10:30 Uhr
12.04.2017 09:00 Uhr und 10:30 Uhr
13.04.2017 09:00 Uhr

Zu den Aufführungen laden wir alle kleinen und großen Besucher herzlich ein.

Weiterlesen...

Eröffnung der Interkulturellen Kinderkochküche

Am Sonnabend, den 18.03.2017 eröffnete der Kinder-und Abenteuerspielplatz (KASpEr) in der Vollbrachtstraße seine Interkulturelle Kinder- Kochküche. In einem eigens dafür ausgebauten gelben Wohnwagen kann ab sofort gemeinsam unter Anleitung von Gisela Sann vom Verein gekocht werden. Dem Regenwetter trotzend waren auch Mitglieder des Bürgerbeirates Erfurt-Ilversgehofen unter den Gratulanten. Mitgebrachte Samentütchen und Blumen für den Garten wurden überreicht.

 

Unser Frühlingstipp

Angärtnern im "Paradies"

Samstag 8. April, 15:00 Uhr, Interkultureller Garten in der Metallstraße

Auch in diesem Jahr gibt es ein großes Angebot an Aktionen und öffentlichen Ereignissen, die im interkulturellen Garten "Paradies" stattfinden:

ÖFFNUNGSZEITEN NEU von April bis September 2017:
Di 17:00 – 19:00 Uhr
Sa 15:00 – 19:00 Uhr

Der 8. BUGA-Dialog

Am Dienstag, den 28. März 2017 findet um 18:00 Uhr im Atrium der Stadtwerke Erfurt, Magdeburger Allee 34, der nunmehr 8. BUGA-Dialog statt.

Nach intensiven Diskussionen mit den Erfurtern und monatelanger Arbeit liegt nun der Vorentwurf zum Ausstellungskonzept der Bundesgartenschau 2021 vor. Was bedeutet ein Ausstellungskonzept im Gegensatz zur Daueranlage? Was wird während der 177 BUGA-Tage in Erfurt zusätzlich zu sehen und zu erleben sein? Welche Kernbereiche haben welche Schwerpunkte?

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.