Kultur und Kunst

Heiligenmühle Mühle, Museum, Ausstellungsstätte
Privatbesitz, Mittelhäuser Straße 16

Als einzige bisher bekannte Graupenmühle mit der technischen Ausstattung aus der Zeit um 1860 innerhalb Deutschlands besitzt die Heiligenmühle in mühlengeschichtlicher Hinsicht eine weit über Thüringen hinausgehende Bedeutung.
Es werden ausführliche Mühlenführungen mit Inbetriebnahme der Vermahlungstechnik und Erläuterungen zu Flußlauf- und Mühlenhistorie angeboten. In der Mühle befindet sich auch die Ausstellung "Leben in Ilversgehofen", u.a. ist hier die private Sammlung von Alt-Ilversgehofener Gebrauchsgegenständen des Herrn Wilhelm Weiße zu sehen (mehr unter www.heiligenmuehle.de.

Aquarium Erfurt
Thüringer Zoopark Erfurt, Am Nettelbeckufer 28a

Das Aquarium am Nettelbeckufer wurde im Jahr 1953 eröffnet. Mittlerweile tummeln sich bereits über 500 Tiere darin, knapp die Hälfte davon können in dem 2007 eingeweihten Riffbecken bewundert werden (mehr unter http://www.zoopark-erfurt.de).

Jugendhaus
AJZ Autonomes Jugendzentrum e.V., Vollbrachtstraße 1

täglich geöffnete Räumlichkeiten, wie Café und Begegnungsstätte, Sportangebote, Turniere, Probe und Freizeiträume, Konzerte und Musikveranstaltungen, Werkstattbereich/hof, Kraftraum, DJ-Workshop (mehr unter www.ajz-erfurt.de).

Klanggerüst
Verein zur Förderung junger Künstler e.V., Magdeburger Allee 175

Klanggerüst ist ein Verein zur Unterstützung und Förderung von jungen Künstlern für die Bereiche der Musik, Kunst, Literatur und Artistik. Durch die monatliche Jam-Session suchen wir den Kontakt zu Musikern im Raum Erfurt. Wir bieten einen Anlaufpunkt für Menschen, die sich gern aktiv künstlerisch gestalten oder auch jene, die Freude daran haben, dabei zu zuschauen und sich in angenehme Atmosphäre zu begeben (mehr unter www.klanggeruest.de).

[L50]
Verein "solidarische Politik und unkommerzielle Kultur e.V.", Lassallestraße 50

[L50] s.P.u.K. steht für solidarische Politik und unkommerzielle Kultur. Der Verein ist ein eigenständiger Teil des Hausprojekts wohnopolis in der Erfurter Lassallestraße. Solidarisch meint gemeinsam und unterstützend füreinander einzustehen, unterschiedliche Lebenswelten und -realitäten anzuerkennen, mitzubeachten und mitzudenken. Kultur meint alles, was Menschen zusammenbringt: sich unterhalten, mit Anderen über Realitäten und Perspektiven austauschen, informieren, einfach nur Spaß haben und mal albern sein.
(mehr unter www.l50.wohnopolis.de).

Tanzteufel
Erfurter Kinder- und Jugendtanzensemble e.V, Feldstraße 36a

"Tanzteufel" - das Erfurter Kinder- und Jugendtanzensemble e.V. wurde im März 1991 gegründet. Wir sind ca. 80 Tänzerinnen und Tänzer in den Auftrittsgruppen und noch einmal etwa genauso viele Nachwuchstänzer. Unsere Jüngsten sind gerade vier. In unserem Tanzhaus wird täglich trainiert und geprobt (mehr unter www.tanzteufel.de).

MusicArtSchool
Magdeburger Allee 136

Die MusicArtSchool, die Schule für Rock/Pop/Jazz in Erfurt ist die erste private Musikschule in Thüringen, die sich auf die Nachwuchsförderung im Popularmusikbereich spezialisiert. Das Unterrichtskonzept beinhaltet neben dem Instrumentalunterricht auch gleichzeitig das Zusammenspiel der Schüler in Schulbands (mehr unter www.musicartschool.de).

Tanzpädagogisches Zentrum Nord
Tanztheater Erfurt e.V., Vollbrachtstraße 17

Das Tanztheater Erfurt versteht sich als Zentrum für tänzerische Bühnenkunst und ist eine der größten und interessantesten tanzpädagogischen Einrichtungen in Erfurt und Umgebung. Es bietet ganzjährig Tanz- und Bewegungskurse für Kinder (ab 3 Jahre), Jugendliche und Erwachsene der verschiedenen Niveaustufen an, organisiert Workshops, Projekte und Aufführungen (mehr unter www.tanztheatererfurt.de).